Neu-Delhi, Indien, 27.01.2014 4 Mio. € Fördermittel für Zusammenarbeit zwischen Indien und der EU für die Entwicklung des Of fshore Windenergiemarkts in Indien: Unter dem Programm der Europäischen Kommission zur Förderung der Indisch-Europäischen Kooperation bei Erneuerbaren Energien haben unter der Führung des GWEC (Global Wind Energy Council) Partner aus Europa und Indien heute einen Fördermittelbescheid in Höhe von 4 Mio. € erhalten. Im Rahmen des vierjährigen Projekts sollen mit Fokus auf die Bundesstaaten Gujarta und Tamil Nadu die Potentiale bestimmt, staatliche Maßnahmen zur Entwicklung vorgeschlagen, die vorhandene Infrastruktur bewertet und Verbesserung vorgeschlagen sowie die technische, politische und wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Indien und der EU verbessert werden. Partner sind das Center for Study of Science, Technolo gy and Policy (CSTEP) in Bangalore, The Worlds Institute for Sustainable Energy (WISE) in Puna, Gujarat Power Corporation Ltd. (GPCL) in Gujarat und DNV GL. GWEC Pressemitteilung