Webversion oder abmelden Die heutige Ausgabe der WFO NEWS wird Ihnen präsentiert von: Reston, USA (Virginia), 10.07.2014 „Catching the Wind“: National Wildlife Federation (NWF) veröffentlich Report zur Offshore Windenergienutzung an der Ostküste der USA. Der NWF spricht in diesem Bericht über Offshore Windkraftwerke als die „Goldmine der Atlantikküste“ der USA und vertritt die Meinung, dass ein umweltfreundlicher Ausbau nicht im Widerspruch zum Schutz wildlebender Tier stehen muss. Allein durch die bisher ausgewiesenen Flächen könnten 5Mio. amerikanische Haushalte mit Strom beliefert werden. U.a. zeigt der Report auf, welche Staaten entlang der Atlantikküste Defizite bei der Entwicklung von Offshore Windkraftwerken haben und welche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation umgesetzt werden sollten. Hierzu zählt die Einführung ehrgeiziger Ausbauziele genauso wie staatliche Investitionen in Infrastruktur sowie Forschung. Den vollständigen Report finden WFO News Leser hier.