DK/F/JP/USA/D/CN 24.06.-02.07.2014 Und hier wieder News aus den Kraftwerken, diesmal von (fast) allen Kontinenten: DK, 02.07.2014, MHI Vestas Offshore Wind erhält Auftrag zur Lieferung von vier 8MW Turbinen für das onshore Projekt Velling Maersk in Dänemark. Die ersten von MHI Vestas verkauften Anlagen wurden mit einem 20jährigen Wartungs- und Servicekonzept verkauft, 2015 sollen die Turbinen errichtet werden. F, 02.07.2014, Floatgen (französisches Konsortium) kündigt an, eine schwimmend gelagerte 2MW Turbine von Gamesa vor der Küste von Le Croisic (SEM-REV Teststandort) Ende nächstes Jahr zu errichten. Das Fundament wird von der französischen Firma Ideol geliefert. Die Universität Stuttgart und das IWES begleiten das Demovorhaben. Video gibt’s hier. JP, 01.07.2014, SB Energy Corp, eine Tochter der japanischen SoftBank Corp. kündigt an, zusammen mit einem Partner das geplante 100MW Offshore Windkraftwerk Ibaraki zu finanzieren. Vor der Küste von Kamisu, nördlich von Tokyo, sollen in einer ersten Phase 20 5MW Turbinen errichtet werden. USA, 01.07.2014, das geplante erste Offshore Windkraftwerk in den USA, Cape Wind (360MW), erhält eine Bundesbürgschaft über 150 Mio. US$. Insgesamt hat Cape Wind im Rahmen der Finanzierung 1,45 Mrd. US$ weltweit gesichert (Rabobank, Bank of Tokyo-Mitsubishi, Natixis, EKF, PensionDanmark, Siemens). Die Bürgschaft ist zwar bedingt, dennoch ist dies wohl die erste Staatsbürgschaft für ein Offshore Windkraftwerk. D, 30.06.2014, RWE installiert erste Turbine des Typs Senvion 6,2M126 für das 295MW Kraftwerk Nordsee-Ost nordöstlich von Helgoland. Das Turbinenhaus trägt seitlich den Namen „FRITZ“, der für den ehemaligen CEO von RWE Innogy und REpower, Fritz Vahrenholt steht. D, 28.06.2014, Halbzeit bei Dan Tysk: Vattenfall und Stadtwerke München haben 40 der insgesamt 80 3,6MW Turbinen von Siemens 70km westlich von Sylt errichtet. Begonnen wurde mit der Errichtung erst Mitte April 2014, durchschnittlich beträgt die Errichtungszeit pro Turbine nun 19 Stunden. CN, 26.06.2014, XEMC, Xiangtan Electric Manufacturing Group Co. gibt bekannt, mit der Errichtung von 5MW Anlagen der Tochter XEMC Darwind im chinesischen 50MW Offshore Windkraftwerk Pinghaiwan vor der chinesischen Provinz Fujian begonnen zu haben. Die Provinz plant bis 2015 insgesamt 500MW zu entwickeln.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.