Rotterdam, 20.06.2014 Made in Germany: Das Jack-up Schiff Aeolus, auf der Werft Sietas in Hamburg gebaut, wird Morgen am längsten Tag des Jahres feierlich in Rotterdam von der Frau des Rotterdamer Bürgermeisters getauft. Die 139m lange und 38m breite Aeolus ist van Oord’s erstes Errichterschiff für Offshore Windkraftwerke. Das bis zu 12kn schnelle Schiff bietet Unterkünfte für 74 Personen und ist mit einem 900t Kran ausgestattet. Die Aeolus ist für die nächste Jahre bereits ausgebucht: Erster Einsatzort ist das niederländische Projekt Luchterduinen (43x Vestas V112), mit dem van Oord einen EPCI Vertrag abgeschlossen hat. Danach geht’s weiter zum niederländischen Windkraftwerk Gemini, das erst vor ein paar Wochen erfolgreich den Abschluss der Projektfinanzierung erreichte. Ein Factsheet zur Aeolus finden WFO News Leser hier.