DE/CN/JP/UK 09.06.-13.06.2014 Zum Schluss der Woche gibt es wieder Baufortschritte und viele Neuigkeiten von den Offshore Windkraftwerken rund um den Globus zu berichten: DE, 13.06.2014, Ballast Nedam installiert das 500. Fundament in der Firmengeschichte mit dem Schwimmkran Svanen: Das Jubiläumsfundament ist der 47. Monopile für das 288MW Windkraftwerk Butendiek. Der rechtliche Streit um das Windkraftwerk hält an, mittlerweile hat der Nabu parallel nun auch beim Verwaltungsgericht Hamburg Klage gegen das BSH eingereicht. CN, 13.06.2014, Chinesischer Turbinenhersteller Ming Yang Wind Power erhält Genehmigung zum Bau und Betrieb eines 300MW Windkraftwerkes vor der Küste von Rudong in der Provinz Jiangsu. Ming Yang kündigt weiter an, einen Prototypen der 6MW Turbine „Super Compact Drive“ (SCD) vor der norwegischen Insel Karmoy testen zu wollen. Hierzu wurde mit dem Marin Energy Test Centre eine Vereinbarung unterzeichnet. Das Design der zweiblättrigen Turbine kommt von Aerodyn. DE, 13.06.2014, niederländisches Unternehmen VSMC schließt Innerparkverkabelung des 295MW OffshoreWindkraftwerks Nordsee-Ost (RWE Innogy) erfolgreich ab. RWE Innogy hat fast gleichzeitig den Bau der 3.000m2 großen Wartungs- und Servicestation auf Helgoland abgeschlossen. VSMC wird nun ein defektes Stück eines Export Kabels im walisischen 576MW Windkraftwerk Gwint y Mor (RWE, SWM und weitere) ersetzen. DE,12.06.2014, Global Tech I beschleunigt Installation der Rotoren durch zusätzlichen Einsatz des Jack-up Schiffes Bold Tern (Fred Olsen), AREVA ersetzt zusätzlich die Vidar (HochTief) durch das Jack-up Schiff Innovation (HGO InfraSea Solutions) um den Terminplan für den Netzanschluss an BorWin beta im Herbst halten zu können. JP, 12.06.2014, Halbtaucher Fundament für 7MW Turbine SeaAngel von Mitsubishi (MHI) fertiggestellt: Ein Konsortium, geführt vom japanischen Handelsunternehmen Marubeni, will im Dezember 2014 die Turbine vor der Küste von Fukushima auf das schwimmende Fundament setzen. DE, 10.06.2014, im Hafen Sassnitz-Mukran (Rügen) treffen nun jede Woche Schiffe mit Turmschüssen, Maschinenhäusern und Blätter für das 288MW Windkraftwerk Baltic 2 (EnBW) ein. Die Lagerfläche umfasst ganze 80.000 m2. DE, 09.06.2014, Heerema hat erfolgreich die topside der Konverterstation HelWin beta in der Werft in Zwijndrecht auf eine Barge verladen. An die 690MW Station wird u.a. das in Bau befindliche 288MW Windkraftwerk Amrumbank West (E.ON) angeschlossen. Fast gleichzeitig gibt Tennet bekannt, dass die 23.000t schwere 900MW Konverterstation DolWin2 die Werft in Dubai (Dubai Dry Docks) verlassen hat und auf dem Weg nach Deutschland ist. UK, Jack-up Schiff SEA INSTALLER von A2SEA beendet Errichtung aller 108 Turbinen des 389MW Windkraftwerks West of Duddon Sands (DONG, Scottish Power). Die erste Turbine wurde am 27.9.2013 installiert. Und zum Schluss: Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat das durch eine anonyme Anzeige eingeleitete Verfahren um Tricksereien bei der Genehmigung des Windkraftwerkes Bard Offshore 1 (WFO News berichtete) wieder eingestellt.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.