DK/F/UK/DE/JP, 01.04.-07.04.2014 WFO News berichtet heute geballt über Neuigkeiten bei Firmenübernahmen und –beteiligungen aus der Offshore Wind Industrie in den letzten Tagen: DE, 07.04.2014, Senvion soll zurück an die Börse: Mehrere Tageszeitungen berichten unter Berufung auf Bloomberg, dass Suzlon seine Tochter Senvion wieder an die Börse bringen möchte. Geplant sei der Verkauf von rund einem Drittel der Anteile. UK/JP, 07.04.2014, Japanisches Handelsunternehmen Marubeni wird Mehrheitseigner von Seajacks International Ltd.: Mit der Übernahme von 5% von INCJ (Innovation Network Corporation of Japan) stockt Marubeni seine Anteile an Seajacks auf 55% auf. Erst kürzlich erwarb Marubeni 25% am 210MW Windkraftwerk Westermost Rough. UK, 03.04.2014, Offshore Renewable Energy Catapult (britisches Innovationszentrum) übernimmt NAREC (National Renewable Energy Centre). Hintergrund ist die Zusammenführung von Aktivitäten beider Zentren im Bereich Offshore Wind-, Wellen- und Gezeitenenergie. DK, 01.04.2014, MHI Vestas Offshore Wind A/S am Start: Das 50/50 Joint Venture ist nach der Freigabe der Kartellbehörden nun einsatzfähig, die Firma startet mit 380 Mitarbeitern und einem achtköpfigen Managementteam, Hauptsitz ist Aarhus, hier geht’s zur neuen webpage. UK/F, 01.04.2014, Doris Engineering SA aus Paris übernimmt die britische Firma Offshore Design Engineering Ltd. durch Übernahme eines 50% Anteils von Saipem. ODE hat bspw. Im Auftrag von Vattenfall das Kraftwerk Ormonde in UK errichtet. Doris Engineering ist spezialisiert auf Konzept- und FEED Studien. Und zu guter letzt: Fraunhofer IWES legt Windreport 2013 vor, auf 166 Seiten (15MB!) wird der onshore und offshore Windenergiemarkt beleuchtet, auch interessante Betriebsergebnisse von Offshore Windkraftwerken sind dargestellt. Zum Report geht es hier.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.