Hamburg, 12.02.2014 Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) veröffentlicht neue Revision der Mindestanforderungen an die Baugrunderkundung und -untersuchung für Offshore-Windenergieanlagen, Offshore-Stationen und Stromkabel (Standard Baugrunderkundung): An der zweiten Fortschreibung haben rd. 30 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung mit teilweise stark kontroversen Diskussionen mitgewirkt. Das Ergebnis der Bemühungen trägt den bisherigen Erfahrungen und neuen Erkenntnissen der aktuellen Forschung Rechnung. Das Dokument gibt es hier.