London, 06.02.2014 UK Department für Business und Innovation und DECC haben heute Analyse der Wertschöpfungskette in UK im Marktsegment Offshore Wind veröffentlicht: Auf starken 75 Seiten werden die Möglichkeiten „local content“ in UK zu generieren, schonungslos offengelegt. So geht der Report bspw. davon aus, dass Betonfundamente aufgrund der nicht ausreichenden Produktionsmöglichkeiten von Stahlblechen in UK eine weitaus bessere Möglichkeit darstellt Wertschöpfung im eigenen Land zu betreiben. Der Report ist eine hervorragende Quelle für Unternehmen kontinentaleuropäischer Länder für die eigene Positionierung in diesem Marktsegment in Vereinigten Königreich. Es gibt ihn hier.