Webversion oder abmelden Die heutige Ausgabe der WFO NEWS wird Ihnen präsentiert von: Lissabon, 19.11.2014 Principle Power erhält von der portugiesischen Regierung 19 Mio. € Fördermittel für das Projekt „Windfloat Phase 2“: 20km vor der portugiesischen Küste sollen 2017 3 bis 4 Windturbinen auf schwimmenden Fundamenten des Typs „Windfloat“, einer halbtauchenden dreieckigen Stahlkonstruktion, errichtet werden. Die Wassertiefe beträgt 85 bis 100m, die gesamte Nennleistung der Anlagen soll bei ca. 25MW liegen. Principle Power, ein JV aus EDP und Repsol, betreibt bereits seit 2012 vor der Küste Portugals eine V80, die auf „Windfloat“ gelagert ist. Windfloat Phase 2 erhält zusätzlich zu den nun bewilligten Mitteln 30 Mio. € aus dem Programm NER 300 der Europäischen Kommission. Wer sich genauer informieren möchte, findet hier einen Überblick und auf der homepage ein anschauliches Video über den Bau und die Installation des ersten Prototypen.