Webversion oder abmelden Die heutige Ausgabe der WFO NEWS wird Ihnen präsentiert von: Boston, 20.10.2014 US Wind Inc. gibt Pläne für Offshore Windkraftwerk vor Maryland bekannt: Das Unternehmen hatte im August die Versteigerung von Flächen durch BOEM (Bureau of Ocean Energy Management) mit einem Angebot von 8,7 Mio. $ gewonnen, obwohl Konkurrent Green Sail Energy LLC 10,71 Mio. $ geboten hatte. US Wind Inc. ist eine Tochter des italienischen Unternehmens Renexia, einem Entwickler von Projekten im Marktsegment Erneuerbare Energie, das seinerseits wiederum zum italienischen Mischkonzern TOTO Holding (rd. 500 Mio. € Umsatz p.a.) gehört. Zwischen 850MW und 1.450MW könnten theoretisch auf den Flächen realisiert werden, Renexia gab nun bekannt, voraussichtlich zunächst einmal nur 500MW zu entwickeln, um nicht in zu tiefes Wasser zu geraten und damit die Wirtschaftlichkeit in Frage stellen zu müssen. In nicht mehr als 26m Wassertiefe möchte US Wind Inc. die Turbinen errichten, die kürzeste Entfernung zur Küste beträgt 18,5km. US Wind Inc. hat nun rd. ein Jahr Zeit um einen Standortbewertungsplan anzufertigen und der Regierung zu übermitteln (US Department of the Interior). WFO News Leser finden die Projektseite hier .

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.