Webversion oder abmelden Die heutige Ausgabe der WFO NEWS wird Ihnen präsentiert von: Washington, 20.08.2014 Es war ein spannender Tag gestern im Hauptsitz des Bureau of Ocean Energy Management (BOEM) in Washington: In insgesamt 19 Auktionsrunden wurden die Pachtverträge für Flächen in einer Größe von rd. 320km2 ca. 10 Meilen vor der Küste von Maryland in zwei Losen versteigert. Gewinner beider Pachtverträge ist das Unternehmen US Wind Inc., das sich mit einem Angebot über 8,7 Mio. US Dollar gegenüber den anderen Anbietern durchsetzen konnte. Der weitere Ablauf: Innerhalb von 30 Tagen wird die Versteigerung kartellrechtlich geprüft, die Verträge müssen danach innerhalb von zehn Tagen unterschrieben und zugleich der Preis bezahlt werden. Anschließend hat US Wind Inc. ein Jahr Zeit um einen Site Assessment Plan zu entwickeln, weitere 4,5 Jahre stehen für die Beschaffung der Baugenehmigung mittels des Construction and Operation Plan (COP) zur Verfügung. Sobald der COP genehmigt ist, laufen die Pachtverträge noch 25 Jahre. Mehr Infos gibt’s hier und hier.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.