Webversion oder abmelden Die heutige Ausgabe der WFO NEWS wird Ihnen präsentiert von: St. Andrews, 22.07.2014 Robben und Seehunde suchen die Nähe von Offshore Fundamenten: Die angesehene wissenschaftliche Zeitschrift „Current Biology“ veröffentlichte in der gestern erschienenen Ausgabe eine Studie der schottischen St. Andrews Universität über das Schwimmverhalten von marinen Säugetieren (Vol. 24, Issue 14, 21 July 2014, Pages R638-R639). Robben und Seehunde in der Nähe der Offshore Windkraftwerke Sheringham Shoal (UK) und Alpha Ventus (DE) wurden mit GPS Sendern ausgestattet um ihre Schwimmbahnen exakt verfolgen zu können. Die Ergebnisse zeigen überdeutlich, dass die Tiere offensichtlich zwischen und an den Fundamenten nach Futter suchen. Das Parklayout der Kraftwerke konnte aufgrund der aufgezeichneten GPS Daten exakt nachgezeichnet werden. Ein ungemein eindrucksvolles Video finden WFO News Leser hier. Die Wissenschaftler empfehlen zukünftig die Fundamentstrukturen hinsichtlich ihres potentiellen ökologischen Nutzens für marine Wildtiere zu maximieren.